Startseite
über DYNAMIC POP ART
So wird`s gemacht
Preise
Impressum / AGB

Impressum:

Name und Anschrift:  Michael Esser, Hofstr. 1, 40789 Monheim

Telefon:                      02173 / 2998212

Fax:

E-Mail:                        info@michael-esser.com

Geschäftsführer:        Michael Esser

Firmensitz/ Registergericht: Hofstr. 1, Monheim / Amtsgericht Langenfeld

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 64571863291

Inhaltlich verantwortlich: Michael Esser

 

AGB:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Michael Esser

 Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Einzelunternehmer Michael Esser, Hofstr. 1, 40789 Monheim und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.Abweichende Individualabreden des Kunden sind nur dann wirksam, wenn sie von Michael Esser ausdrücklich schriftlich anerkannt werden. Michael Esser ist jederzeit berechtigt, diese AGB einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Sollte eine der Klauseln dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt. Die von Michael Esser im Internet angebotenen Waren stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei M. Esser Waren zu bestellen. Durch die Bestellung eines Kaufgegenstandes im Internet erteilt der Kunde an M. Esser ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kunde erhält daraufhin eine Bestellbestätigung per E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei M. Esser bestätigt und alle Einzelheiten aufführt.Diese Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme des Kaufangebots durch M. Esser dar, sondern dient lediglich zur Information des Kunden. M. Esser prüft daraufhin das Angebot auf seine rechtliche und tatsächliche Durchführbarkeit. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn M. Esser die bestellte Ware an den Kunden versendet oder übergibt, oder den Versand der Ware durch eine Versandbestätigung per E-Mail bestätigt.

 

 

Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn dem Kunden die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung derWiderrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Michael Esser, Hofstr. 1, 40789 Monheim

info@michael-esser.com

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. kann der Kunde uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

 Michael Esser stellt hauptsächlich Kunstwerke nach Kundenspezifikation, d.h. den Wünschen des Bestellers entsprechend, her. Waren, die nach persönlichen Wünschen des Kunden angefertigt worden sind, oder eindeutig auf dessen persönliche Bedürfnisse zugeschnitten wurden, sind vom Widerruf ausgeschlossen.

 

 Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.Michael Esser liefert weltweit. Jegliche Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der der Liefertermin von Michael Esser ausdrücklich zugesagt wurde. Bei Lieferungen ins Ausland gehen evtl. anfallende Zollgebühren oder zusätzliche Steuern zu Lasten des Kunden.

 

 Sämtliche Preise verstehen sich als Endpreise in Euro. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.Der Kaufpreis zuzüglich anfallender Versandkosten wird bei Vorauskasse mit der Bestellbestätigung fällig, bei Rechnungszahlung bei Erhalt der Rechnung.Die zusätzlichen Kosten für Spezialverpackung, Transport und Versandversicherung werden dem Kunden gesondert in Rechnung gestellt. In speziellen Fällen kann mit dem Kunden eine Individualabrede getroffen werden. Neukunden und Kunden aus dem Ausland können per Vorab Überweisung auf das angegebene Konto bezahlen. Zugelassene Stammkunden haben die Möglichkeit per Rechnung zu bezahlen. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung durch Überweisung auf das angegebene Konto zu bezahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Der Kunde hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen.

 

 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Michael Esser.

 

 Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen.Eigenschaftsbeschreibungen für Waren von Michael Esser stellen keine Zusicherung dar. Die farbliche Erscheinung, die Formate und die Oberflächenqualität der im Internet oder auf sonstigen Bildträgern gelisteten Waren stellen keine Sollbeschaffenheit der Waren dar. Geringfügige Abweichungen in Farbe, Form und Gestaltung stellen keinen Reklamationsgrund dar. Bei Sondernageboten aufgeführte Mängel stellen keinen Reklamationsgrund dar. Ist die Ware mangelhaft oder fehlen Ihr zugesicherte Eigenschaften ist der Kunde zur Reklamation berechtigt. Die Reklamation muss innerhalb von 7 Tagen nach Kenntnisnahme des Mangels oder des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft erfolgen. Im Falle der Reklamation sind die Gewährleistungsansprüche auf Nachbesserung oder Ersatzbeschaffung beschränkt. Michael Esser ist berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn Sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzbeschaffung hat der Kunde Anspruch auf Minderung oder kann vom Kaufvertrag zurücktreten. Die Haftung von Michael Esser richtet sich im Übrigen nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist. Michael Esser haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Michael Esser übernimmt bei Auftragsarbeiten nach Fotovorlage des Kunden keine Haftung für Urheberrechtsschutzverletzungen die in der Fotovorlage begründet liegen.

 

 Alle von Michael Esser im Internet oder anderen Medien dargestellten Werke oder sonstige Inhalte unterliegen dem Urheberrecht/Copyright und liegen beim Künstler oder bei Michael Esser. Es gilt das deutsche Urheberrechtsgesetz. Jede Zweckfremde Nutzung und Verwertung außerhalb der rechtlichen Grenzen ist ohne die schriftliche Zustimmung des Künstlers oder von Michael Esser untersagt und unter Umständen strafbar. Es ist daher untersagt, Fotos, Abbildungen oder Inhalte in irgendeiner Form zu veröffentlichen, zu vervielfältigen oder zu reproduzieren, außer es liegt eine ausdrückliche Bewilligung des Künstlers oder von Michael Esser in schriftlicher Form vor.

Durch den Kauf eines Kunstwerkes bei Michael Esser erwirbt der Kunde ausschließlich das Eigentumsrecht an dem Original. Die Nutzungsrechte nach dem Urheberrechtsgesetz verbleiben beim Künstler oder bei Michael Esser, sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wurde.

Alle über die aktuelle Berichterstattung (§50 UrhG) hinausgehenden Verwertungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung des Künstlers oder von Michael Esser.

 

 Die von Michael Esser verarbeiteten personenbezogenen Daten des Kunden werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet und gespeichert. Die zum Zweck der Warenbestellung angegebenen persönlichen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail) werden von Michael Esser zur Abwicklung und Erfüllung des Vertrages verwendet.

Die Daten des Kunden werden vertraulich behandelt und werden keinen Dritten zugänglich gemacht, es sei denn, es handelt sich um Partner oder Erfüllungsgehilfen von Michael Esser, die Michael Esser bei der Auftragsabwicklung unterstützen.

Auf schriftlichen Antrag hin hat der Kunde das Recht, über die von Michael Esser gespeicherten Daten unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Der Kunde hat das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Löschung oder Sperrung seiner personenbezogenen Daten, wenn keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht.

 

 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

 

 

Michael Esser | info@michael-esser.com

to Top of Page